Royal Terminal

Sonnenschirme und Zeltdach für den Flughafen Dschidda

Der 1982 eröffnete King Abdulaziz International Airport wurde 2007 erweitert. Für die königliche Familie und Staatsbesuche wurde ein neuer, separater Terminal errichtet. Basierend auf der Entwicklung der Piazza-Schirme in Medina hat SL Rasch zwei quadratische Sonnenschirme mit einer Seitenlänge von fast 29 Metern entworfen. Die radialen Segmente der Membran aus grünem Stoff verweisen farblich auf die Flagge des Königreichs Saudi-Arabien.

Neben den Schirmen entwarf SL Rasch auch ein Zeltdach für die Eingangshalle. Die 40 x 40 Meter große Membran ist mit einem exklusiven LED-Beleuchtungssystem ausgestattet, das direkte und indirekte Lichtquellen geschickt verbindet. Mit seinen 900 LED-Pendelleuchten unterstreicht es die elegante Wirkung der Deckenmembran. Die Ornamentik folgt denen der Schirme und basiert auf den Regeln der Fibonacci-Spirale. Gemeinsam mit dem tiefen Blau des Zeltgewölbes entsteht der Eindruck eines leuchtenden Sternenhimmels.

Herzstück des Raums ist ein Kronleuchter aus speziell geschliffenen Glasprismen, die das Licht im gesamten Raum verteilen und ein angenehmes Ambiente schaffen. Auf harmonische Weise sind hier traditionelle Formensprache und zeitgenössisches Design verbunden. Das innovative Beleuchtungssystem wurde in Zusammenarbeit mit der Bartenbach LichtLabor GmbH entwickelt.