Advanced Engineering

Den Naturgesetzen folgen und jegliche Willkür ausschließen

Mit unserem interdisziplinären Team aus Architekten, Bauingenieuren, Maschinenbauingenieuren und Informatikern erarbeiten wir optimale Lösungen im Spannungsfeld von Form und Funktion, Ästhetik und Technologie, Kunst und Wissenschaft. Die Formen unserer Leichtarchitekturen finden wir in selbstbestimmenden Prozessen, die den Naturgesetzen folgen und Willkür ausschließen.

Leichte und weitspannende Strukturen sind besonders anfällig für Windlasten. Die Notwendigkeit des fundierten Verständnisses der Wind- und Strukturdynamik hat SL Rasch dank jahrzehntelanger Forschung zum Pionier im Windingenieurwesen gemacht. Gestalterische und ökonomische Gesichtspunkte einerseits sowie moderne hochfeste Materialien andererseits verschieben hier stets die Grenzen des technisch Machbaren. Hochkomplexe numerische Strömungsmodelle haben wir durch physikalische Tests – etwa im Windkanal und durch umfangreiche Feldversuche – verifiziert. Dies ermöglicht es uns, die Fluid-Struktur-Interaktionssimulation als Design- und Engineering-Tool zu nutzen.

Gestaltung im Einklang mit den Naturgesetzen

Der wissenschaftliche Designansatz kommt bei SL Rasch auch auf der Materialseite zum Einsatz: Feinkörniger Stahl beispielsweise ist viermal stärker als gewöhnlicher Baustahl und ermöglicht sehr schlanke Schirmarme und kompakte Details.